Impulsbandmaterial

» Unternavigation

» Inhalt

Impulsbandmaterial

a) niederohmig (NO)
b) hochohmig (HO)

Wann und warum ?

NO - kann abgeschrägt werden
NO - kann für elektronische Regelgeräte eingesetzt werden
NO - kurze Aufheizzeit, d.h. benötigt kürzere Impulszeit
NO - wird auch als Hohlband eingesetzt, wenn der Schienendruck nicht ausreichend ist

HO - kann nur bedingt abgeschrägt werden
HO - kann nicht für elektronische Regelgeräte eingesetzt werden
HO - Material hat längere Aufheizzeit
HO - wird oft als Hohlband eingesetzt, um das Kantenquetschen zu vermeiden? (da es nicht abgeschrägt werden kann)

 



Toss GmbH

HAINSBERGER METALLWERK GmbH
01705 Freital (Dresden)

Tochterunternehmen der TOSS GmbH